Seite 2 von 4
#16 RE: Ziporas Gemach von Isabella 29.08.2008 21:19

avatar

[danke xd ich geb mir mühe!!]


Isabella war einen Schritt von Zipora's Stuhl zurück getreten um ihr genug Raum zu lassen.
Nichts bestimmtes hatte sie im Kopf worüber sie nachdachte, als Zipora dann vom Grafen sprach, sie hörte aufmerksam zu und überlegte sich ihre Antwort während dessen.
Dann blickte sie achtungsvoll zu ihrer Herrin auf und begann.
"Ja, das stimmt. Ich war bei Graf Edoardo. Vielmals, habe ich den Rosengarten des Grafen gepflegt und auch sonst für Sauberkeit und Ordnung gesorgt. Es war oftmals mein Auftrag den Wein einzugießen" schloss sie.
Dann sah sie ergeben wieder ein wenig nach unten.

#17 RE: Ziporas Gemach von Zipora 29.08.2008 21:22

avatar

[=) ]

Zipora trat dann ans Fenster.
"Mich interessiert nich was du getan hast, sondern er. Stimmt es, das er Nachts Leichen vergräbt? Ist er so mysteriös wie alle sagen?"

#18 RE: Ziporas Gemach von Isabella 29.08.2008 21:27

avatar

Isabella war etwas ratlos und nachdenklich, doch trug sie nichts davon nach außen hin.
"Zu den Aktivitäten, die der Graf des Nachts betätigt kann ich euch leider nichts berichten, Herrin. Doch der Graf ist in der Tat mysteriös, wenn man es so sagen möchte."
Sie sprach ergeben und hoffte keinen Makel zu haben.

#19 RE: Ziporas Gemach von Zipora 29.08.2008 21:28

avatar

Zipora drehte sich zu ihr, sie verzog leicht den Mund.
"Du hast also nicht Beischlaf mit ihm gehalten?"

#20 RE: Ziporas Gemach von Isabella 29.08.2008 21:35

avatar

Isabella blickte Zipora mit einem sanften Blick an.
Leicht schüttelte sie den Kopf: "Nein, das habe ich nicht Herrin."
Natürlich wollte sie Zipora nicht verärgern, doch lügen würde sie nicht.

#21 RE: Ziporas Gemach von Zipora 29.08.2008 21:36

avatar

Zipora verzog leicht den Mund.
Sie setzte sich dann wieder und nahm etwas Puder.
"Ich habe gelesen das seine Frau einen...Unfall hatte. Wurde dir davon erzählt?"

#22 RE: Ziporas Gemach von Isabella 29.08.2008 21:50

avatar

Isabella hatte gewusst, dass die Anstellung im Schloss nicht leicht werden würde, doch nun wurde es nicht gerade besser.
Die Tatsache, dass die Mara auch diese Frage mit "nein" beantworten musste, schenkte dem Ganzen keine positive Richtung, befürchtete sie.
Gewiss war es auch für Zipora ungenügsam.
"Nein Herrin, darüber wurde nicht gesprochen."
Noch immer stand Isabella an der einen Stelle in den Gemächern ihrer Herrin und es war so, als wäre sie schon oft hier gewesen, den sie sah sich nicht neugierig um oder dergleichen, dies ziemte sich nicht und so sag sie nur bei Fragen untertänig zu Zipora.

#23 RE: Ziporas Gemach von Zipora 29.08.2008 21:54

avatar

Zipora blickte durch den Spiegel auf Isabella.
Sie lachte kurz.
"Oh, dann muss ich dir das erzählen, du armes Ding. Er hat seine Frau getötet in der Hochzeitsnacht."
Sie kicherte.
"Durch den Treuebiss. Männer können ja so stürmisch sein."

#24 RE: Ziporas Gemach von Isabella 29.08.2008 22:01

avatar

Isabella nickte, als Zeichen, dass sie aufmerksam zugehört hatte.
Vieles geschah, ohne dass sie davon wusste.
Ob es ihr zustand etwas dazu zu sagen, vermochte sie nicht abzuwägen und blieb still.
Vielleicht war es auch nicht nötig.

#25 RE: Ziporas Gemach von Zipora 29.08.2008 22:02

avatar

Zipora sah sie lange an.
"Sag mir was du denkst."

#26 RE: Ziporas Gemach von Isabella 29.08.2008 22:09

avatar

Isabella blickte zur Herrin auf.
Sie sah sie an und blinzelte ehe sie antwortete. Leicht war es nicht zu sagen was man dachte.
"Ob der Graf betrübt war, wegen dem Tod seiner Frau."
Das ganze konnte man von vielen Aspeckten betrachten, auch von Zipora's Standpunkt als Verlobte des Prinzen.
Isabella wurde wieder stiller.

#27 RE: Ziporas Gemach von Zipora 29.08.2008 22:11

avatar

"Er wollte sich sogar das Leben nehmen."
Sie grinste und erhob sich dann.
"Seitdem hat er keine Frau mehr gehabt. Da sind einige Jahre vergangen."

#28 RE: Ziporas Gemach von Isabella 29.08.2008 22:14

avatar

Isabella nickte.
"Es war sicher nicht leicht" fügte sie noch hinzu ehe sie wieder schwieg.
Zipora schien ihr eine kluge Persönlichkeit zu sein, die wusste was sie wollte.

#29 RE: Ziporas Gemach von Zipora 29.08.2008 22:16

avatar

"Er wurde viel verwöhnt, es ist wohl besser das manche auch einmal mit dem Ernst des Lebens konfrontiert werden."
Sie trat dann an ihren Schrank.
"Öffne ihn."

#30 RE: Ziporas Gemach von Isabella 29.08.2008 22:19

avatar

Isabella tat sofort wie ihr geheißen und trat mit sicheren Schritten zu dem Schrank.
Sie besah sich die Tür und öffnete sie dann.
Nicht immer waren solche Mechanismen gleich.
Dann verneigte sie sich leicht.

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz