Seite 1 von 2
#1 Park von Lestat 21.09.2008 21:36

avatar

Lestat führte Elizabeth hinaus in den Park.
Natürlich war es dunkel.
Der Vampir hatte seine Arme hinter dem Rücken und ging neben ihr her.
"Nun, sie scheinen eine sehr feste Einstellung zu haben" begann er dann und es war keineswegs abwertend gemeint.

#2 RE: Park von Elizabeth Gilòngue 21.09.2008 21:38

Elizabeht sah streng nach vorne.
"Jah", meinte sie etwas dumpf und runzelte die Stirn, fragend sah sie zu ihm.
"Weswegen sagen sie mir das?"

#3 RE: Park von Lestat 21.09.2008 21:40

avatar

"Nun, ich finde es bemerkenswert" erklärte er sich geduldig und freundlich.
"Kaum eine Mara traut sich so seine Meinung zu sagen."

#4 RE: Park von Elizabeth Gilòngue 21.09.2008 21:42

Elizabeth lief mit Lestat weiter, sie hatte den Blick auf die Steine am Boden gerichtet.
Sie sah dann zu einem Baum.
"Jah... aber nicht gerade beneidenswerte Einstellung, das wollen sie doch damit sagen", sie sah fragend zu ihm.
"Ich lege wert, den Gästen meine hochachtung zu schenken, die sie verdienen", fügte sie hinzu.

#5 RE: Park von Lestat 21.09.2008 21:46

avatar

Lestat schüttelte den Kopf.
"Keineswegs! Ganz im Gegenteil" meinte er ruhig.
Der Vampir ging mit gemäßigten Schritten weiter durch den Park.
Es war durchaus eine schöne Anlage.

#6 RE: Park von Elizabeth Gilòngue 21.09.2008 21:48

Eine lange Zeit sagte sie nichts, sie lief nur dem Parkweg entlang.
"Weswegen rede ich überhaupt mit ihnen?", begann Elizabeth dann, diese Frage beschäftigte sie wirklich, sie sah skeptisch und ungläubig drein.
"Und weswegen wollen sie überhaupt mit mir reden?
Ich wüsste nicht was ihnen meine Einstellung anginge",
sagte sie.
Lestat wirkte ihr auf einmal unheimlich.
"Was wollen sie?", die junge Mara blieb stehen.

#7 RE: Park von Lestat 21.09.2008 21:53

avatar

Lestat war noch immer ruhig und sah sie aufmerksam an.
"Nun, wir könnten auch still durch den Park wandern wenn es ihnen besser gefällt" scherzte er kurz, jedoch nicht geschmacklos.
Dann wurde er wieder ernster.
"Es ist mir aufgefallen."
Der Vampir lies eine Pause um sie zu Wort kommen zu lassen.
Auch verhielt er sich die ganze Zeit gentleman-like.

#8 RE: Park von Elizabeth Gilòngue 21.09.2008 21:55

"Und was genau, möchten sie mir damit sagen?", fragte Elizabeth ihn ernst.
Sie blieb immer noch stehen.
"Monsieur ich... ich wüsste nicht, was sie mit diesem Thema erreichen könnten."

#9 RE: Park von Lestat 21.09.2008 22:02

avatar

Lestat war natürlich auch stehen geblieben.
"Wenn sie es so möchten, ihnen meine Wertschätzung ausdrücken" erklärte er ernst aber dennoch höfflich und keinesfalls bedrängend.

#10 RE: Park von Elizabeth Gilòngue 21.09.2008 22:05

Elizabeth öffnet leicht den Mund und sah ihn an.
"Das ist absurd", war das einzige was sie raus bringen konnte...
Sie sah ihn sprachlos an.
Sie wartete was er nun tun würde... sie konnte es immer noch nicht glauben.

#11 RE: Park von Lestat 21.09.2008 22:20

avatar

"Glauben sie es oder nicht, ganz wie sie möchten Miss Gilòngue" sagte er dann ganz wie selbstverständlich.
"Es ist in dieser Welt nie verkehrt misstrauisch zu sein!"
Damit blickte er nochmal zu ihr und bat sie dann durch eine leichte Geste weiter zu gehen, wie auch er es tat.

#12 RE: Park von Elizabeth Gilòngue 22.09.2008 10:29

Elizabeth sah weiterhin sprachlos zu ihm, sie gehorchte aber dennoch dann und ging weiter.
Einige Male sah sie wiederum Lestat an.
Sie wusste nicht, was sie noch sagen sollte.

#13 RE: Park von Lestat 22.09.2008 14:45

avatar

Lestat hatte wieder seine Hände nach hinten gelegt und ging gemächlich neben Elizabeth weiter.
Sein Blick war aufrecht und nach vorn gerichtet.
"Wie gefällt ihnen die Parkanlage Miss Gilòngue?" fragte er nach einiger Zeit, in der auch sie nichts gesagt hatte.

#14 RE: Park von Elizabeth Gilòngue 22.09.2008 15:16

Elizabeths Blick fiel auf eine Drachenstatue, die sehr unheimlich wirkte.
Alles war recht düster, es gab keine Blumen.
"Es ist regelmässig zu düster, für meinen Geschmack", sagte Elizabeth kühn.
Ihr Blick fiel dann auf eine zweite Statue, diese berührte sie und begann sie genauer anzusehen.
Es war wiederum ein Drache, der die Augen aber geschlossen hielt.
"Die Statue gefällt mir... so kalt und dennoch ganz anders als die anderen", sagte sie, aber mehr zu sich selbst.

#15 RE: Park von Lestat 22.09.2008 16:11

avatar

Lestat nickte auf ihre Antwort hin.
Jedoch sagte er nichts dazu, um sie in ihren Gedanken nicht zu stören und Elizabeth den Moment zu gönnen.
Der Vampir selbst besah sich dann die andere Statue.
Er wägte ein wenig ab, auch diese Statue hatte etwas beeindruckendes an sich, wie auch sein Bruder, doch nicht immer empfand dies jeder gleich.

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz