Seite 1 von 3
#1 Cyromao's Räume von Cyramo 27.03.2009 13:00

avatar

ZEITSPRUNG VON 20 JAHERN!

Cyrano blicket von seinem Zimmer durch das Gitterfenster runter zu seiner Schwester.
Er betrachtete sie ausgiebig und ihm ging einiges durch den Kopf.
Er lächelte dann schliesslich leicht und beobachtete sie weiter.
Schliesslich stolzierte seine Schwester, wie er sah, mit den Hofdamen davon.
Er hatte das alles beobachtet, er hielt die Hand an seinen Kinn und nickte dann annerkennend leicht mit seinem Kopf auf und ab.
Als würde er sagen: Nicht schlecht, Azalea.
Er wandte sich dann zufrieden an seinen Umhang und band ihn rasch um sich, danach nahm er seinen Pfeil und Bogen und begab sich in den Trainigraum.

Trainingsraum

#2 RE: Cyromao's Räume von Dunkelvampire 27.03.2009 13:11

avatar

Er ging mit ihr zwei Stockwerke höher und kam mit ihr schliesslich ganz hinten im Korridor an.
Der Diener klopfte für Azalea.

#3 RE: Cyromao's Räume von Cyramo 27.03.2009 13:12

avatar

"Tritt ein", kam die vertraute Stimme von Cyramo.
Der Diener machte Azaela auf.

#4 RE: Cyromao's Räume von Azalea 27.03.2009 13:12

avatar

Azela hob ihr Kleid und sie trat dann ein.
Sie trug ein schlichtes Kleid, anders als sonst, aber sie mochte diese Andersheit. Besonders bei ihrem Bruder erschien sie gerne so, da er oftmals auch leichtere Kleidung trug.
"Mein Bruder."
Sie machte eine elegante Verbäugung.

http://img511.imageshack.us/my.php?image=oox.jpg

#5 RE: Cyromao's Räume von Cyramo 27.03.2009 13:17

avatar

Cyramo stand am Fenster und als er die Stimme seiner Schwerster vernahm, wie auch die Tritte auf dem Boden, als sie eintrat drehte er sich langsam um und erblickte sie.
"Die selbe Schönheit, die kein Kleid jemals übertreffen wird", meinte Cyramo.
Ohne auf den Diener zu blicken sagte er: "Schliesse die Tür und verschwinde"
Der Diener verbeugte sich tief und schloss die Tür, die beiden standen nun alleine in dem Raum.
Cyramo lächelte spöttisch.
"Ein guter Charakter für ein Buch. Die Prinzessin die... die Minister ärgert", das letzte sprach er besonders frohlockend aus.

#6 RE: Cyromao's Räume von Azalea 27.03.2009 13:18

avatar

Azalea grinste leicht und sie ging auf ihren Bruder zu.
"Vortrefflich. Ich fühle mich geschmeichelt zu wissen, das mein jüngerer Bruder sich seines Blickes meiner wenigkeit doch ein wenig erübrigt. Doch zu grosse Schmeichelei."

#7 RE: Cyromao's Räume von Cyramo 27.03.2009 13:21

avatar

"Selbst ihre gewählten Worten lassen die des jüngeren... alleine stehen", bemerkte Cyramo und seine Augen funkelten kurz auf, er begutachtete ihr Gesicht und sie gefiel ihm sehr.
Nun war er gespannt was sie tun würde. Ihn anfangen zu mit einem Thema zu unterhlante, oder zu fragen? Vielleicht schweigen?
Cyramo hatte Lust daran seine Schwester zu beobachten und sie ein wenig zu studieren.

#8 RE: Cyromao's Räume von Azalea 27.03.2009 13:25

avatar

Azalea sah ihren Bruder lange an.
Sie begutachtete ihn ebenfalls, es war Amüsement in ihren Augen zu sehn.
Schliesslich lief sie um ihn herum.
"Wie man sich so sagt, wirst du vergöttert von nah und ferne, mein Bruder. Welch junges Herz wärst du wohl nicht in Stande zu gewinnen? Aber so sage mir, Cyramo, gedenkst du deiner Schöhnheit - die zweifellos tugendhaft ist - ein Auge auf andere Schöhnheiten zu werden? Ich meine...lass mich offen sprechen, mein Herz, - nicht deiner Sinne zu sehr zu berauben, geschweige denn zu vernebeln - hast du dir bereits eine Braut ersucht?"

#9 RE: Cyromao's Räume von Cyramo 27.03.2009 13:27

avatar

Cyramo's Geste bileb, Ruhe und Zufriedenheit strahlte sein Angesicht aus. In seinem innern fühlte er das selbe, allerdings amüsierte ihn seine Schwester.
Nun mit dem Thema Liebe soll es also sein?
Er wandte seinen Blick nun direkt an sie, vorhin hatte er nur geradeaus geblickt.
"Die Liebe ist nichtig, der Fluch ruht auf uns... wie auch... des Hasses Fluches.
Ehre ist die Wurzel des Lebens, nicht Liebe",
er blickte sie an.
"Wenn du nach meiner Lust befragst. Oja, ich begehere."

#10 RE: Cyromao's Räume von Azalea 27.03.2009 13:28

avatar

Azaleas Augen funkelten kurz auf.
"Aber ja doch, Bruder. Liebe gibt es nicht, da stimme ich dir vollkommen zu."
Sie strich ihrem Bruder über die Wange.
"Es gibt nur...Verlangen und Eigenwillen. Dennoch würde es mich, - und um ehrlich zu sein, sehr viele andere - interessieren, an welcher Frau deine Augen gerne zweimal vorbeihuschen?"

#11 RE: Cyromao's Räume von Cyramo 27.03.2009 13:31

avatar

Er sah sie heimtükisch und ebenfalls ein wenig lauernd an.
Schliesslich nahm er dei Hand seiner Schwester und nahm sie von seinem Gesicht.
"Es gibt nur zwei Frauen die ich zweimal betrachte, dies sind meine Mutter und meine ältere Schwester", er liess ihre Hand darauf los und sah sie nun etwas ernster im Blick an.
Er trat dann im innern etwas spöttisch lächelnd zum Gitterfenster und blickte hinaus.
"Wie steht es mit dir?
Du betrachtest dich... Deine Schönheit lässt dies nicht bezweiffeln... der wer auf eine Blüthe achtet, der wird die schönste züchten.
Allerdings, hast du auch deine Augen beobachtet, die während eines Kerzenlichtes wieder zu ihrer normalen braunen Augenfarbe zurück wechselt?",
er wandte sich nun zu ihr um und sah sie interessiert an.

#12 RE: Cyromao's Räume von Azalea 27.03.2009 13:32

avatar

Azalea sah ihn mit einem verführerischen Blick an.
"Ich...erblicke nur dich, Bruder", sagte sie mit leichtem Spott und sie trat vor ihn her.
"Aber natürlich. Jede Frau erblickt nur dich, Cyramo. Du bist der schönste von allen."

#13 RE: Cyromao's Räume von Cyramo 27.03.2009 13:35

avatar

Cyramon erwiderte ihren Blick lauernt.
Er blickte noch einmal auf ihr Kleid herunter.
"Interessant, schlicht und eifnach gefällt dir am Besten?", er sah nun wiederum zu ihren Augen.
"Du irrst dich wohl alleine an deinem Geschmack oder- trägst ganz einfach wirklich nur das am liebsten, nur gefallen sie dir nicht unbedingt so gut, wie die Ballkleider."

#14 RE: Cyromao's Räume von Azalea 27.03.2009 13:35

avatar

"Mir gefällt, was dir gefällt", erwiderte Azalea.
"Und deshalb ist es so am schönsten. Heute."

#15 RE: Cyromao's Räume von Cyramo 27.03.2009 13:40

avatar

"Ah, daher also diese Wahl", Cyramon verstand und grinste leicht.
"Nun ich möchte dich nicht länger aufhalten, Azalea."

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz