Seite 22 von 117
#316 RE: Elis zu Haus von EliStrobolz 31.01.2009 14:33

Artemis streckte Eli die Zunge aus und sie sah dann zu Lara.
"Tschüss!"
Schnell sprang sie auf und eilte davon, ehe Eli noch etwas sagen konnte.
Dieser jedoch hatte sich längst an Natascha gerichtet und setzte sich nun.
"Komm Lara, setz dich zu uns, hier ist etwas zu trinken. Nun, weisst du, Medea ist Lehrerin in Hogwarts und naja..."
Er lächelte leicht.
"Wir verstehen uns gut und wenn ich endlich einmal den Mut aufbringe ihr einen Antrag zu machen, würde sie mich vielleicht heiraten."

#317 RE: Elis zu Haus von Natasha Cortez 31.01.2009 14:41

avatar

"Tschüss!" quiekte Lara vernügt und wollte Artemis schon hinterher laufen als Eli jedoch nach ihr rief.
Etwas verdutzt dreinblickend kam sie dann zu den beiden Erwachsenen herüber.
Natasha hörte Eli aufmerksam zu und sah dabei etwas nach Lara.
"Aber das ist doch schön Eli!"
In Natasha's Blick war echte Freude für Eli zu finden, sie wusste, Medea tat ihm gut, man sah es einfach an seinem Blick.

#318 RE: Elis zu Haus von EliStrobolz 31.01.2009 14:46

Eli strahlte.
"Ja, es hat sich unglaublich vieles geändert. Seltsam hier das ganze Haus voll zu haben. Hier Lara."
Sie reichte Lara dann das Glas.

#319 RE: Elis zu Haus von Natasha Cortez 31.01.2009 14:48

avatar

Lara nahm das Glas in beide Hände und trank einen großen Schluck.
Sie fühlte sich hier wohl.
"Ich bin davon überzeugt, es tut dir gut! Und den richtigen Zeitpunkt Medea zu fragen wirst du finden."
Dabei legte sie ihm leicht eine Hand auf die Schulter und nickte.

#320 RE: Elis zu Haus von Danae 31.01.2009 14:52

avatar

Eli lächelte.
"Danke, ja, ich hoffe es sehr."
Danae trat die Treppe hinunter und sie hielt eine Bürste in ihrer Hand.
Fragend trat sie dann an den Tisch und sie sah auf die Gäste.
Eli zuckte leicht zusammen, Zeit für eine Vorwarnung war hier nicht geblieben.
"Das ist Danae, Medeas älteste Tochter. Sie ist ein Todesvampir", erklärte er.

#321 RE: Elis zu Haus von Natasha Cortez 31.01.2009 15:06

avatar

Lara blickte froh zu Danae als diese herunter kam.
Sie hoffte mit ihr spielen zu können.
"Tag!" grinste sie.
Natasha hatte noch immer ein Lächeln im Gesicht, als dann Medea's Tochter herunter kam.
Dass Danae keinen Mund hatte machte sie etwas nachdenklich, sie wusste nicht wirklich viel über Todesvampire.
"Hallo Danae!" meinte sie aber dann mit normalem, freundlichen Gesicht.
Natasha hatte keine Vorurteile oder Vorstellungen wie man aussehen musste um von ihr akzeptiert zu werden.

#322 RE: Elis zu Haus von EliStrobolz 31.01.2009 15:09

Danae sah zu Natascha.
Sie schloss kurz die Augen und reichte Eli die Bürste.
Eli begann dann kurz ihre Haare zu bürsten.
"Danae, möchtest du Lara nicht dein Zimmer zeigen? Sie wird dir sicher beim Spielen helfen, deine Mutter will nicht gestört werden."
Danae überlegte, während sie stumm zu Natascha sah.
Dann drehte sie sich um, nahm Eli die Bürste aus der Hand und sah zu Lara.
Sie ging dann einige Schritte weiter, blieb dann stehn um zu sehn, ob diese ihr Folgte.

#323 RE: Elis zu Haus von Natasha Cortez 31.01.2009 15:16

avatar

Lara sah Eli zu wie er Danae's Haare bürstete und als sie dann die Erlaubnis bekam mit ihr zu spielen lief sie dem Mädchen sogleich hinterher.
Hier war es ihr viel zu langweilig, auch wenn Eli nett war. Lara wollte etwas unternehmen. xD
Natasha blickte Lara hinterher, wie sie zu Danae aufschloss.
"Ich nehmen an, das Mädchen das mich an der Tür begrüßt hat ist auch eine von Medea's Töchter. Jah, jetzt hast du wirklich ein volles Haus!" lächelte sie.

#324 RE: Elis zu Haus von Danae 31.01.2009 15:18

avatar

Eli schmunzelte.
"Ja, wirklich. Das war Roxana, ich hoffe sie war nicht unanständig!"

Danae lief nach oben in ihr Zimmer, wobei man Artemis und Roxana laut Streiten hören konnte.
Sie lief dann ganz nach hinten und setzte sich an den Boden.
Danaes Zimmer war hellblau gestrichen.
Ganz hinten hatte sie eine Matraze am Boden und in der Mitte waren viele Plüschtiere.

#325 RE: Elis zu Haus von Natasha Cortez 31.01.2009 15:27

avatar

[wie süß!]


Natasha lächelte beruhigend.
"Nein, nein. War sie nicht!"

Lara lief Danae munter hinterher und als sie das Geschrei von Artemis und Roxana hörte wurde ihr Gesicht etwas ernster und sie schüttelte leicht den Kopf, lief aber dann wieder weiter in Danae's Zimmer und war wieder gut gelaunt.
"Wow!" meinte sie freudig.
Das Zimmer gefiel ihr sehr gut.

[bis später :-*]

#326 RE: Elis zu Haus von EliStrobolz 31.01.2009 15:31

[bis dann =) ]

Danae deutete auf einige Plüschtiere und nahm sich dann selbst einige zum spielen.

Eli blickte kurz zur Treppe, von oben konnte man das Geschrei hören.
"Wie gesagt, das hat sich auch verändert."
Er lachte leicht.

#327 RE: Elis zu Haus von Natasha Cortez 01.02.2009 15:39

avatar

Lara nahm sich ebenfalls eins der Plüschtiere und begann damit zu spielen.
Es machte ihr großen Spaß und schon bald war sie ganz vertieft und dachte nicht anderes mehr.
Danae hatte sie ebenfalls schon in ihr Herz geschlossen.

"Deinem Gesicht zu urteilen finde ich aber es tut dir gut ein volles Haus zu haben!"
Natasha selbst war heilfroh, dass sie Lara hatte.
Sie hatte ihr über den Tod von Chris hinweg geholfen.

#328 RE: Elis zu Haus von Abby Holloway 03.02.2009 18:33

Abby kam an und etwas schüchtern hob sie die Hand, um kurz darauf anzuklopfen.
Felix hatte ihr einen Brief geschrieben und sie war froh, ihn endlich wieder sehen zu können!

#329 RE: Elis zu Haus von Felix Strobolz 03.02.2009 18:36

avatar

Die Tür sprang auf und Felix war vor der Haustür.
Etwas entrüstet aber sehr erleichtert sah er sie an, er blickte sich kurz um und zog sie dann förmlich in die Wohnung rein. xD
Er eilte hoch mit ihr in sein Zimmer und knallte die Tür zu und verriegelte sie auch gleich schnell.
"Uff, wir müssen von hier weg Abby.
Ha-halt mich für verrückt, aber ich bestehe kein Jahr mehr in Hogwarts, alle werden verrückt.
U-und Eli... soll er doch glücklich sein!
Er macht mir das Leben hier zur Hölle mit seinen ganzen Vampiren und auch schon vorher",
er schluckte ein wenig und schloss dann abrupt seine Augen, er war mit seinen Nerven völlig am Ende.

#330 RE: Elis zu Haus von Abby Holloway 03.02.2009 18:44

Abby sah ihn mit großen Augen an, als er sie in die Wohnung hinein und nach oben in sein Zimmer zog. xDD
"Äh...", sagte sie leise und fühlte sich nun doch etwas unwohl.
Besorgt hörte sie ihm zu und ging zu ihm, als er geendet hatte.
"Felix...das tut mir so leid...", flüsterte die Ravenclaw und umarmte ihn.

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz