Seite 55 von 117
#811 RE: Elis zu Haus von EliStrobolz 06.12.2009 15:47

Eli schüttelte den Kopf.
"nein, gerade so spontan fällt mir niemand ein."

#812 RE: Elis zu Haus von Quentin 06.12.2009 15:52

"Gut."
Quenitn drehte sich zu Theo und Hugo um.
"Wir gehen fürs erste. Wir holen Eli und Medea später ab.
Wir sehen uns!"

Die 3 apparierten dann.

#813 RE: Elis zu Haus von ChrisRandel 06.12.2009 15:52

Chris lächelte.
"Es ist schon etwas komisch so etwas zu sehen. Früher habe ich mich immer um alles gekümmert. Aber jetzt geht das sehr schlecht."
Chris dachte an Tristan.
Dann sah er Eli mit ernsten Blick an.
"Eli...Seit fast 18 Jahren trage ich ein dukles Geheimnis mit mir...Könntest du mir vielleicht ein Ohr leihen?"

#814 RE: Elis zu Haus von EliStrobolz 06.12.2009 15:54

Eli sah zu Chris und er schluckte.
"na- natürlich."
Er stand dann auf und lief näher zu dem Porträt.
"Darf ähm...soll Medea auch mithören? Weil ich pack das nicht mitzugehn. Ausserdem muss jemand auf die Kinder aufpassen."

#815 RE: Elis zu Haus von ChrisRandel 06.12.2009 15:56

"Ich würde gerne nur mit dir darüber reden.
Und nein, du musst nicht mitgehen, Eli. Du weißt doch...Es gibt 2 Gruppen. Die eine Gruppe kan hervorragend zaubern. Die andere Gruppe hervorragend reden
."
Er lächelte schwach.

#816 RE: Elis zu Haus von EliStrobolz 06.12.2009 15:58

Eli lächelte und ihm wurde es richtg warm ums Herz.
Ja, wie sehr er Chris doch vermisst hatte.
Medea ging daraufhin nach oben.
"Also, ich höre gut zu, Chris."

#817 RE: Elis zu Haus von ChrisRandel 06.12.2009 16:02

"Ich bin kein guter Mensch. Klar...Viele sehen das anders, weil sie meine Vergangenheit nicht kennen. Ich war Vampirjäger. Ich musste sie töten. Weil es die Aufgabe meiner Familie war Vampire auszulöschen. Doch ich ging dann den anderen Weg. Den Weg des Friedens."
Chris seufzte.
"Aber...Das ist es nicht was ich dir erzählen wollte.
Eli, ich habe einen Sohn. Oder hatte...
Sein Name war Timotheus."

#818 RE: Elis zu Haus von EliStrobolz 06.12.2009 16:03

"Thimoteus", wisperte Eli.
nein, der name sagte ihm nicht.
"Warum hatte? Ist er gestorben?"

#819 RE: Elis zu Haus von ChrisRandel 06.12.2009 16:06

"Wenn der Vate den bösen Weg geht, so wir dder Sohn automatisch verflucht."
Chris senkte den Kopf.
"Ich ging den bösen Weg. Lady Death war die Mutter"

#820 RE: Elis zu Haus von EliStrobolz 06.12.2009 16:09

"Den bösen Weg?"
Eli verstand nicht.
"Aber was hast du denn getan und warum?"

#821 RE: Elis zu Haus von ChrisRandel 06.12.2009 16:13

"Marcus Grabkammer war verschlossen. Keiner konnte mehr in die Grabkammer. Nur ein Randel. Als ich Lady Death verlassen habe, war ich wütend auf mich, auf meine Familie, einfach auf alles und jeden.
Ich habe die Grabkammer geöffnet. Ich weiß nicht wieso ich es getan habe. Aber Marcus ist nur auf freiem Fuß, weil ich...damit begonnen habe. Ich habe das Böse auf die Welt losgelassen, deshalb musste mein Sohn sterben."

#822 RE: Elis zu Haus von EliStrobolz 06.12.2009 16:15

"Ich verstehe."
Eli seufzte.
"Ja...wann war das?"

#823 RE: Elis zu Haus von ChrisRandel 06.12.2009 16:18

"Vor fast 18 Jahren." antwortete er.
Chris seufzte abermals.
"Kurz vor der Geburt von Timotheus. Als er auf die Welt kam...Wurden wir alle bestraft. Timotheus besaß die verfluchten Auge. Allerdings hat es sich weiter entwickelt. Diese Augen sind mächtig und sollte MArcus diese Augen jemals bekommen, dann kann er die gesamte Zauberwelt in DUnkelheit umhüllen. Das bedeutet: Die Dunkelheit würde jedes Wesen in Vampire verwandeln.
Deshalb haben wir Timotheus in einem Waisenhaus versteckt.,
"

#824 RE: Elis zu Haus von EliStrobolz 06.12.2009 16:21

"Und jetzt? ist er immer noch dort?", wollte Eli weiterhin wissen.
Seit der Sache von Marko war er so ziemlich auf alles gefasst bei den Randels.

#825 RE: Elis zu Haus von ChrisRandel 06.12.2009 16:22

"Er ist tot." sagte er kurz und knapp.

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz