Seite 51 von 94
#751 RE: Pub - Schwarzer Rabe von Mary Vane 28.12.2009 20:38

avatar

"Ich bin glücklich dich zu sehen, das ist der Grund", gestand sie und lächelte sanft.
Dabei vergaß sie ganz, dass sie noch seine Hand hielt und beließ es daher.
"Ich ähm...ich muss mich noch bedanken, weil du Joelina bei dir aufgenommen hast! Es tut mir so leid, ich wollte nicht, dass sie dir in dieser Zeit auch noch eine Last ist. Und überhaupt", Mary atmete erneut aus, weil sie sehr schnell sprach und daher wenig Luft holte.
"Es ist so schön, dich zu sehen. Wirklich. Wie...wie geht es in Otopia?"

#752 RE: Pub - Schwarzer Rabe von Cyrill 28.12.2009 20:42

avatar

Cyrill behielt sein Lächeln.
Es war schön, Mary wieder zu sehn!
Wie oft hatte er sie in der letzten Zeit niedergeschlagen gesehn.
Sie schien ganz verändert.
Tom servierte Mary nun ihren Orangensaft und Cyrill den Brandy.
"Ich...es geht gut dort", sagte er.
"Toni ist zufrieden, ich auch. Aber zwischen uns beiden...ist nicht so viel geworden. Sie hat es eingesehn, zum Glück. Wir waren ne zeitlang verlobt, aber das hat sich jetzt wieder gelöst."

#753 RE: Pub - Schwarzer Rabe von Mary Vane 28.12.2009 20:53

avatar

Aber im Grunde ging es Mary nicht viel anders als vorher.
Nun gut, doch. Sie hatte die Chance gehabt, etwas loszuwerden und schien jetzt wahrscheinlich befreiter und das war wirklich der Fall.
Mary lächelte immer noch und sie war wirklich von Herzen froh, Cyrill wiederzusehen.
Wie gerne wollte sie ihn bitten, sie wieder mitzunehmen! Aber...was war mit Kathleen?
Sie konnte doch nicht einfach schon wieder gehen...
Und gleichzeitig wollte sie nicht bleiben.
"Ihr...ihr wart verlobt?", fragte Mary erstaunt.
Ohje, arme Toni.
Mary war sich fast sicher, dass Toni da bestimmt nicht ganz so drüber stand, wie Cyrill das erzählte.
"So viel ist passiert. Oh Gott. Ich bin jetzt eine Mara...und...ja. Ich will so gern nach Hause, Cyrill."

#754 RE: Pub - Schwarzer Rabe von Cyrill 28.12.2009 20:55

avatar

"Eine Mara...wer hat dich denn gebissen?", wollte Cyrill wissen.

#755 RE: Pub - Schwarzer Rabe von Mary Vane 28.12.2009 21:00

avatar

Mary blinzelte einen Moment. Das schien ihnen allen wohl sehr wichtig zu sein.
"Merchist Edo", sagte sie darauf, hob aber die Hand, um zu deuten, dass sie dazu noch etwas sagen wollte.
"Ich hab ihn gebeten, deshalb hat er es getan. Tja...nur leider hatte ich nicht das Glück, lange genug in Otopia zu sein, um wirklich zu einer Mara zu werden. Schließlich bin ich nur...ein Vampirmädchen, das zaubern kann und eigentlich noch so viel zu lernen hat."

#756 RE: Pub - Schwarzer Rabe von Cyrill 28.12.2009 21:04

avatar

"Edo?"
Cyrill nahm sich seinen Drink.
"Unglaublich...wow...dann geh doch wieder, was hällt dich davon ab zurück zu kommen?"

#757 RE: Pub - Schwarzer Rabe von Mary Vane 28.12.2009 21:09

avatar

"Ich...", begann Mary.
"Ich dachte, ich darf nich zurück und überhaupt."
Die junge Mara seufzte.
"Ich hab hier eine Freundin und durch sie bin ich nun einem inneren Kampf mit mir selbst. Ich hab sie schon einmal im Stich gelassen, wie kann ich das wieder tun? Und gleichzeitig will ich hier nicht bleiben."

#758 RE: Pub - Schwarzer Rabe von Cyrill 28.12.2009 21:35

avatar

"Vergiss die Freundin und komm einfach", sagte Cyrill.
"Du wirst bei uns nicht mehr gesucht. Schon seit Monaten nicht mehr. Otopia hällt nichts gutes mehr von diesen Vampiren hier."
Er blickte ruhig und aufrichtig zu ihr.
"Sei einmal egoistisch Mary, nimm dir, was du nehmen kannst."

#759 RE: Pub - Schwarzer Rabe von Mary Vane 28.12.2009 21:44

avatar

Mary seufzte schwer und sie schüttelte etwas den Kopf.
"Das ist nicht so einfach, Cyrill", begann sie.
"Bei so vielen anderen würde ich es tun. Ich würde einfach gehen, aber bei ihr kann ich das nicht mehr. Nicht einfach so. Sie ist mir sehr wichtig, musst du wissen. Und am liebsten würde ich sie mitnehmen! Einfach mit ihr von hier fortgehen, dann müssten wir uns nicht wieder trennen. Aber ich weiß gar nicht, wie sie dazu steht. Zu allem."
Mary hob den Blick und sah zu ihm auf.
"Zu Otopia im allgemeinen...ich hab gar keine Ahnung. Sie hat eine schwere Zeit hinter sich, weißt du. Ich weiß nicht, ob Otopia ihr genauso gut tun würde, wie es mir tut."

#760 RE: Pub - Schwarzer Rabe von Cyrill 28.12.2009 21:48

avatar

Cyrill nickte.
"Ja, ich verstehe. Vielleicht würde es ihr nicht gefallen, kommt ja auf die Umstände an. Ist sie eine Zauberin?"

#761 RE: Pub - Schwarzer Rabe von Mary Vane 28.12.2009 21:51

avatar

"Jah, Cyrill. Das ist sie."
Mary atmete etwas durch, strich sich am Gesicht entlang und sah wieder zu ihm.
"Sie war Joels...Joels Geliebte, weißt du."
Sie schwieg dann wieder und lauschte leise.
Ob die beiden sich kannten?

#762 RE: Pub - Schwarzer Rabe von Cyrill 28.12.2009 21:53

avatar

Cyrill überlegte lange.
Joels Geliebte.
Als erstes kam ihm Xenya in den Sinn, doch die war ja nie seine Geliebte gewesen, und auch ein Todesvampir.
"Oh, du meinst Kathleen!"
Er nickte sogleich.
"Ja, von der wissen viele sogar. Sire Douglas hat sogar was über sie stehn in seinem Joel Brown Museum."

#763 RE: Pub - Schwarzer Rabe von Mary Vane 28.12.2009 21:57

avatar

Mary lächelte sanft und nickte.
"Genau, Kathleen. Kennst du sie denn auch persönlich?"
Sie schwieg wieder einen Moment und betrachtete ihre Finger.
Das war alles nicht so einfach für sie selbst.
"Museum?", fragte sie erstaunt und blinzelte etwas.
Es tat gut zu wissen, dass Joel zu ehren so etwas errichtet wurden war.

#764 RE: Pub - Schwarzer Rabe von Cyrill 28.12.2009 21:59

avatar

"Ich hab sie schonmal gesehn, ja."
Er nickte.
"naja, Douglas Hofresidenz eben. Vollgestopft mit Museen. Er schätzt den Prinzen sehr, bzw. hat."

#765 RE: Pub - Schwarzer Rabe von Mary Vane 28.12.2009 22:02

avatar

Mary lächelte und nickte.
"Da ist er nicht der einzige", erwiederte sie darauf.
"Jedenfalls...sie ist der Grund, warum ich nicht einfach so gehen kann. Und warum ich morgen Sorgen mache, was sie überhaupt von Otopia hält. Ich wünschte, das alles wäre einfacher. Ich will nicht, dass Joelina hier doch noch etwas geschieht."
Sie seufzte.

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz